Dr. Metzner Rechtsanwälte, Erlangen, Nürnberg - Urheberrecht, Filesharing, Abmahnungen

Kompetenz
im Medienrecht
Suche:

Rechtsanwalt Online-Shop Shop-Prüfung

Drum prüfe, wer online verkauft

Für Online-Verkäufer mit eigenen Online-Shops gelten nicht minder strenge Vorgaben und Auflagen wie für reale Läden und Geschäfte. Vor allem die Pflichtangaben auf kommerziellen Webseiten müssen hieb- und stichfest aufgeführt sein, um teure Abmahnungen zu vermeiden.

Ein vollständiges Impressum und präzise abgestimmte Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) sind erst der Anfang der mannigfaltigen rechtlichen Auflagen und Stolpersteine, die für einen abmahnsicheren Internetauftritt und Online-Shop gemeistert werden müssen. Das Fernabsatzrecht beispielsweise schreibt etliche Informationsverpflichtungen zwingend vor. Kunden und Käufer müssen nicht nur darüber aufgeklärt werden, wann genau der Kaufvertrag rechtskräftig wird und in welcher Form er zustande kommt. Auch über die Zahlungsmöglichkeiten, die Lieferbedingungen und -fristen sowie die Widerrufs- und Rückgabemöglichkeiten müssen Kunden informiert werden. In der Regel empfiehlt sich eine Kombination aus vertraglichen Erläuterungen im Laufe des Bestellvorgangs und der Einbindung der zwingend erforderlichen Verbraucher- und Kundeninformationen in die Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf der Shop- oder Unternehmens-Homepage.

Abmahnungen können teuer werden

Da sich die Rechtsprechung zu den Informationspflichten im eCommerce ständig ändert und schon Nuancen über rechtlich einwandfreie oder abmahnanfällige unzulässige Klauseln entscheiden, sollte man auf einen Medienrechtsanwalt zurückgreifen, der auf dem neuesten Stand der aktuellen Rechtsprechung ist.

Wir prüfen Ihren Online-Shop und Ihre Unternehmens-Homepage auf Rechtssicherheit, selbstverständlich mit anwaltlicher Haftung! Etliche Kanzleien haben sich mittlerweile auf die Abmahnung nicht rechtskonformer Internetauftritte spezialisiert, denn viele Regelungen und Vorschriften im Internetrecht sind zwingende Marktverhaltensregeln. Eine Abmahnung kann schnell Tausende von Euro kosten, lassen Sie sich deswegen von einem Experten beraten, bevor Sie Ihren Online-Shop oder Ihre Unternehmens-Homepage online freigeben. Selbstverständlich prüfen wir auch bereits existierende Shops und Websites und spüren für Sie rechtliche Lücken und Schwachstellen auf. Da sich die Materie ständig ändert, halten wir Sie immer auf dem Laufenden und informieren Sie über gesetzliche Neuregelungen. Rufen Sie uns einfach an – wir helfen Ihnen gern!

Kontakt

Dr. Metzner Rechtsanwälte

Kostenlos anrufen:
0800 12 12 002

Kanzlei Erlangen:
Stubenlohstr. 8
91052 Erlangen
Tel. (0 91 31) 6 11 61 - 0
Fax (0 91 31) 6 11 61 - 19
Anfahrt Erlangen

E-Mail: 
post(at)kanzlei-metzner.de

PayPal Logo